"Vier hoch fünf". Streichquartette im Profil

Musikstunde SWR2 vom 20.10.14 - 24.10.14 jeweils 09.05 Uhr

Kammermusik verkauft sich schwer, das ist ein offenes Geheimnis unter Konzertveranstaltern. Dennoch steht die Streichquartett-Kultur in Deutschland derzeit in hoher Blüte. Fünf Quartette stehen in dieser Woche im Mittelpunkt. Das Berliner Artemis-Quartett, das Leipziger Streichquartett (gerade 25 Jahre alt), das Mandelring-Quartett (gerade 30 Jahre alt!), das Kuss-Quartett und das Klenke-Quartett. Jedes hat ein eigenes Profil, jedes sucht eigene Wege zu - neuem - Publikum und setzt dabei verschiedene Akzente im Repertoire und im Zusammenspiel.

Zurück